Journal

Lassen Sie uns den Ozean aufräumen!

’Just imagine if this Ocean series was a great success – maybe one day we would run out of fishnet waste to use! That would be quite something.’ – Henrik Marstrand, Founder of Mater

Unser Planet hat in diesen Jahren definitiv zu kämpfen, und es scheint, als wäre es nie offensichtlicher gewesen, dass wir Maßnahmen zur Verbesserung der Umwelt ergreifen müssen. Wir bei Mater möchten in der Industrie Wirkung zeigen, daher sind unsere Verpflichtungen in unserer Produktion jetzt an den globalen Zielen der Vereinten Nationen ausgerichtet. Eines der wichtigsten Ziele ist die Erhaltung von „Leben unter Wasser“. Um zu verstehen, wie wir zu diesem Ziel beitragen können, haben wir uns mit der einzigen Upcycling-Anlage für Netznetze der Welt zusammengeschlossen, die bequem an der westlichen Küste Dänemarks liegt. Ein neues, innovatives Geschäftsmodell motiviert Fischer auf der ganzen Welt, ihre gebrauchten Fischernetze in die Einrichtung zu schicken und ihnen einen angemessenen Wert für dieses gebrauchte Material zu zahlen, anstatt die gebrauchten Fischernetze ins Meer zu werfen.

Auf der Suche nach einem Design, das zu dieser neuen Produktionsmethode passen könnte, haben wir einen Dialog mit einer der ältesten und angesehensten Designfamilien in Dänemark aufgenommen und eine Partnerschaft mit Dennie Ditzel, dem Leiter des Design-Erbes nach dem verstorbenen Nanna und Joergen Ditzel, geschlossen. Gemeinsam haben wir die Archive nach Entwürfen gescreent, die ideal für die Herstellung von Abfällen aus Upcycling-Fischnetzen wären. Das Ergebnis war eine erstaunliche Outdoor-Kollektion mit dem Namen „Ocean“. Die Ocean Collection zeichnet sich durch ihre leichte Struktur mit wiederholten Lamellen und Metallrahmen aus, die zu neuen modernen Stühlen und Tischen kombiniert werden.

„Ocean“ blickt zurück auf klassische Designtraditionen und überarbeitet die Gründe für den Neustart von Designklassikern. „Ocean“ wurde 1955 von Nanna und Joergen Ditzel ursprünglich für den persönlichen Gebrauch im Freien entworfen und steht für nachhaltiges und innovatives Denken. Anfang 2019 erhielt sie den Preis Wallpaper * Magazines Design.

Die Kollektion besteht aus gebrauchtem Netz, hartem Plastikmüll und einem leichten Metallrahmen. Mit ihren hellen Tönen in Concrete Grey und Black sieht die Lamelle nicht wie herkömmlicher Kunststoff aus. Dies verleiht dem Material Finesse und Charakter. Der Rahmen ist in einer neuen modernen Gun Metal-Farbe lackiert, für den Außeneinsatz geeignet und getestet. Mit dieser neuen Initiative, die "Ocean" repräsentiert, ist es unser Ziel und unser Traum, in den kommenden Jahren eine erhebliche Menge an Netzabfällen zu sammeln und zu reinigen - und sich damit in Bezug auf die Abfälle der Meere stark zu den globalen Zielen der Vereinten Nationen zu verpflichten. Die Ocean-Serie wird ab Februar 2019 vertrieben.


"Stellen Sie sich vor, ob diese Ocean-Serie ein großer Erfolg wäre - vielleicht würden wir eines Tages keinen Netzmüll mehr haben. Das wäre schon etwas."

- Henrik Marstrand, Gründer von Mater